« Zurück | Startseite » News » Neues von HBE
Peter Friedrichs, Leiter Lieferantentage in Mecklenburg-Vorpommern, gratuliert Vertriebsingenieur Lars Hoffmann zur 5-maligen Teilnahme am Lieferantentag in Rostock

HBE mit zwei Neuheiten auf dem Lieferantentag in Rostock

Der Hersteller von Hydraulik-Komponenten, HBE GmbH hat auf dem diesjährigen Lieferantentag in der HanseMesse Rostock neben den Luftentfeuchterfiltern der Serie LEF auch die neuen nahtlos hergestellten WLST-Ölbehälter vorgestellt.

Der LEF Luftentfeuchterfilter vereint die Tankbelüftung, Feuchtigkeitsabsorption und Reinigung der einströmenden Luft in einem Gerät. Mit dieser kombinierten Filtration wird nicht nur eine Verlängerung der Standzeit des Systems sondern auch des Hydrauliköls ermöglicht. Dabei sind die Geräte besonders anwenderfreundlich, indem sie den Sättigungsgrad bzw. die Höhe der Feuchtigkeitsaufnahme durch einen Farbwechsel des Granulats von rubinrot (AKTIV) nach hellorange (WECHSELN) anzeigen. Das Trocknermaterial ist frei von Gefahrstoffen gemäß EG-Richtlinien 99/45/EC und kann ohne weiteres über den Hausmüll entsorgt werden. Entsprechende Nachfüllpacks sind separat erhältlich.

Die im Tiefziehverfahren, nahtlos hergestellten WLST-Behälter garantieren eine 100 % Dichtheit und erfüllen aufgrund ihrer hohen Steifigkeit und der schweißfreien Struktur hohe Anforderungen an vielfältige hydraulische Anwendungen. Dabei minimieren sie aufgrund ihres geringen Gewichtes Fracht- und Lagerkosten. Die speziell geformten Deckeldichtungen verhindern das Heruntertropfen von Leckage-Öl. Zudem besitzen sie schwingungsdämpfende Eigenschaften.