« Zurück | Startseite » Produkte » Tankheizungen

Tools zur Heizerauslegung
Zur genauen Bestimmung der
benötigten Tankheizung können
Sie die untenstehenden Angebote
verwenden:

HT Calculator Software

Online-Formular

PDF-Formular zum Download

Tankheizungen

HBE Tankheizungen sind geeignet für die Vorwärmung von Hydrauliköl auf Mineralölbasis und zum schnellen Erreichen der Betriebstemperatur an Hydraulikaggregaten. Eine optimale Viskosität mindert dabei den Verschleiß der Hydraulikkomponenten. Standardgeräte sind von 0,25 kW bis 5 kW lieferbar und auf Anfrage mit Ex-Schutz- oder als Sonderausführungen erhältlich.

PTHK 90
  • Patronenheizkörper
  • Auswechselbarer keramischer Heizeinsatz (Montage/Demontage ohne Ölablass möglich)
  • Glanzverzinkte Stahlhaube
  • Für waagrechten Einbau unter Ölspiegel
  • Werkstoff: Stahl (weitere Werkstoffe auf Anfrage)
  • Oberflächenbelastung 1,5 W/cm² für Hydrauliköle
  • Schutzart IP 65
  • Schaltbilder für unterschiedliche Anschlussspannungen auf Anfrage
PTHK 91 TH
  • Patronenheizkörper
  • Temperaturregler für Innen- (THI) bzw. Außeneinstellung (THA), 1-polig 0°C bis 85°C, 16 Ampere
  • Auswechselbarer keramischer Heizeinsatz (Montage/Demontage ohne Ölablass möglich)
  • Glanzverzinkte Stahlhaube
  • Werkstoff: Stahl (weitere Werkstoffe auf Anfrage)
  • Oberflächenbelastung 1,5 W/cm² für Hydrauliköle
  • Schutzart IP 54 für THA bzw. IP 65 für THI
  • Schaltbilder für unterschiedliche Anschlussspannungen auf Anfrage
RHK
  • Rohreinschraubheizkörper
  • Glanzverzinkte Stahlhaube
  • Für waagrechten oder vertikalen Einbau unter Ölspiegel
  • Werkstoff: Stahl (weitere Werkstoffe auf Anfrage)
  • Oberflächenbelastung 1,5 W/cm² für Hydrauliköle
  • Schutzart IP 65
  • Schaltbilder für unterschiedliche Anschlussspannungen auf Anfrage
RHK-TH
  • Rohreinschraubheizkörper mit Temperaturregler
  • Temperaturregler für Innen- (THI) bzw. Außeneinstellung (THA), 1-polig 0°C bis 85°C, 16 Ampere
  • Glanzverzinkt Stahlhaube
  • Für waagrechten oder vertikalen Einbau unter Ölspiegel
  • Werkstoff: Stahl (weitere Werkstoffe auf Anfrage)
  • Oberflächenbelastung 1,5 W/cm² für Hydrauliköle
  • Schutzart IP 65
  • Schaltbilder für unterschiedliche Anschlussspannungen auf Anfrage
VR
  • Kein Montageaufwand, ideal auch zum Nachrüsten bestehender Anlagen
  • Horizontale oder vertikale Anordnung, geringer Mindestölpegel
  • Mediumberührte Teile aus Edelstahl (14571), Messing bzw. Kunststoff
  • Geschweißte Ausführung
  • Haftmagnete zur Fixierung am Behälterboden oder an Behälter-/Trennwand
  • Schutzart IP 68
  • Eingebauter Thermostat mit Abschalttemperatur 40°C (Standard)
  • Eingebauter Temperaturbegrenzer
  • Oberflächenbelastung 1,2 W/cm² für HLP und 0,6 W/cm² für HFA/HFD-R
  • Temperaturbeständigkeit bis -20°C
  • Heizelemente durch Edelstahlrohre (14571) geschützt
  • Kabelanschluss aus Messing
  • 3-poliges 4 Meter langes Kunststoffkabel mit M16 Kabelverschraubung, beständig gegen Mineralöl, pflanzliche Öle und Fette sowie HFA- und HFC-Flüssigkeiten

Weitere Informationen sowie technische Details zu den Tankheizungen finden Sie in unseren Produktkatalogen.