« Zurück | Startseite » Produkte » Antriebskupplungen » Torsionskupplungen

Torsionskupplungen

Die HBE Torsionskupplungen sind für den Anbau an Verbrennungsmotoren und Hydraulikpumpen geeignet. Sie sind wirtschaftlich, vibrationsdämpfend und können durch einfache Steckmontage angebracht werden.

Delta-Flanschkupplung

HBE hat die flexible Delta-Kupplungsserie zur Nutzung an Verbrennungsmotoren eingeführt. Die äußerst kostengünstige, einteilige Serie besteht aus einer verzahnten, gehärteten Stahlnabe, die bereits in einem glasfaserverstärkten Flansch vormontiert ist. Ein Fett auf Lithium-Basis verlängert die Laufzeiten zwischen den vorgeschriebenen Inspektionsintervallen. Die Gummi-Dichtringe, die mit dem Delta-Flansch an das Schwungrad des Motors angebracht werden, ermöglichen einen äußerst vibrationsarmen Antrieb und den Ausgleich von axialem, parallelem und winkeligem Versatz. Die Delta-Kupplung kann Drehmomente bis zu 791 Nm übertragen.

Vorteile

  • Wirtschaftlich
  • Einteilige Bauweise
  • Einfache Steckmontage
  • Hohe Drehmomente
  • Elastische Torsionskupplung dämpft Vibrationen
  • Keine Klemmung der Pumpenwelle nötig
  • Keine Schmierung nötig
  • Für verzahnte und zylindrische Pumpenwellen geeignet
  • Geringer Verschleiß der Wellenzähne
FBA Flanschkupplung

Die FBA Kupplung ist eine Flanschkupplung für Blindmontage mit hohen dämpfenden Eigenschaften. Sie wurde konzipiert, um den Anspruch einer Torsionskupplung mit „plug-in“ Charakter (Steckkupplung) gerecht zu werden. Die Kupplung besteht aus einem Stahlflansch, einer verzahnten Kupplungsnabe (Verzahnung für Pumpenwelle), einem Gummipuffer sowie speziellen Schraubverbindungen. Die passenden SAE-Flansche sind lieferbar in den Größen SAE 6,5 bis SAE 14. Verschiedene metrische Anpassungen sind hierbei möglich. Die FBA Kupplung bewährte sich bereits weltweit im Einsatz mit verschiedenen Verbrennungsmotoren. Typische Anwendungen sind z.B. Hebebühnen, Kompaktlader, Bagger und Niederdruck-Verdichter. Die Temperaturbeständigkeit liegt bei +100°C.

NV Flanschkupplung

Das anvulkanisierte Elastomer ist in verschiedenen Härtegraden lieferbar und kann auf die Anwendung des Kunden zugeschnitten werden. Die NV-Kupplung wurde einteilig konzipiert, um zeit- und kostenaufwendige Montagen zu vermeiden. Es wird kein Set aus Befestigungsschrauben, Flanschen und verzahnten Naben benötigt. Die Kupplung wird aus einer Verbindung von Elastomer und hochfestem Grauguss gefertigt, wobei die Verbindung zur Welle selbstfettende Eigenschaften besitzt. Die NV Serie von HBE bietet eine kostengünstige Möglichkeit der Reduzierung von Vibrationen und des Ausgleichs sowohl von axialem, parallelem als auch winkeligem Versatz.

Vorteile

  • Wirtschaftlich
  • Einfache Steckmontage
  • Elastische Torsionskupplung dämpft Vibrationen
  • Keine Klemmung der Pumpenwelle nötig
  • Keine Schmierung nötig
Pumpenmontageplatten und Zwischenstücke / Adapter
  • SAE Größen 1 – 6 lieferbar
  • Weitere Größen auf Anfrage lieferbar
  • Werkstoff Stahl
  • Beschichtungen auf Anfrage
Pumpenmontagegehäuse

HBE Pumpenmontagegehäuse wurden konstruiert, um auf einfache Art eine Verbindung zwischen Verbrennungsmotoren und Hydraulikpumpen herzustellen. Sie finden u.a. Anwendung in Generatoren, Kompressoren, kleineren Getrieben, etc. Die gegossenen Gehäuse sind wahlweise aus Aluminium, Grauguss oder Sphäroguss gefertigt. Die Aluminiumgehäuse bieten bestmögliche Festigkeit bei leichtem Gewicht. Alle Gehäuse können in Verbindung mit den Kupplungsbaureihen FBA, FL, FH, NV oder Delta (auf Anfrage) verwendet werden. Die Pumpenmontagegehäuse gewährleisten einen problemlosen Einbau von Motor und Pumpe. So werden keine zusätzlichen Abstandshalter, Montagerahmen oder Fußbefestigungen benötigt. Dies spart unnötige Arbeitszeit und sorgt für einen sorgenfreien Einbau.

Weitere Informationen sowie technische Details zu den Torsionskupplungen finden Sie in unseren Produktkatalogen.